10 EFFEKTIVE WEGE, UM KOSTENLOS NEUE LEADS ZU GENERIEREN

Die Frage "Wie generiere ich dauerhaft Coaching-Leads?" stellt sich jeder Coach. Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun, aber wichtig ist, dass du die richtige Lead-Generierungsstrategie für dich findest und sie konsistent umsetzt.


Prinzipiell gibt es 3 Möglichkeiten neue Leads zu generieren:

1.Bezahlte Leads über Anzeigen, wie zum Beispiel Facebook oder Google Ads.

2.Kooperationen mit Experten und Dienstleistern mit gleicher Zielgruppe aber anderem Angebot.

3.Kostenlose Methoden der Leadgenerierung.


In diesem Beitrag betrachte ich meine Top 10 Möglichkeiten der

kostenlosen Leadgenerierung.


Das Ziel einer kontinuierlichen Leadgenerierung sollte es sein, stetig neue Anfragen potenzieller Kunden zu erzeugen, die Interesse an einer Zusammenarbeit mit dir zeigen. Die Generierung von Leads geschieht nicht sofort, du brauchst einen Plan, um sie über einen längeren Zeitraum hinweg zu gewinnen!


Wenn du weißt, welche Arten von Kunden dir am meisten einbringen, kannst du deinem Marketing-Mix den entsprechenden Fokus geben. Diese Strategien lassen sich überall anwenden - ob im Offline- oder Online-Bereich.


1. LINKEDIN UND XING

LinkedIn ist eine mächtige Plattform, um starke Verbindungen aufzubauen und neue Kunden zu finden. Indem du persönliche Kontaktanfragen versendest, kannst du Beziehungen zu Menschen aufbauen, die sich für das interessieren, was du ihnen bietest. Teile Artikel oder Ressourcen, die für die Ziele des Kunden hilfreich sind.


2. EMAIL-LISTE

Die E-Mail-Liste ist eine wertvolle Ressource für jeden Coach. Sie ist der beste Weg, um deine potenziellen Kunden regelmäßig zu informieren und mit ihnen in Kontakt zu treten, damit du Vertrauen aufbauen und sie zu Kunden machen kannst. Schreibe regelmäßig und veröffentliche Inhalte, die für deine Kunden relevant und nützlich sind.


3. BLOGBEITRÄGE

Generiere neue Leads und gewinne mehr Kunden mit einem Blogbeitrag. Blogging ist eine weitere solide Strategie, um potenzielle Kunden anzuziehen. Es ist eine gute Möglichkeit, um die Leute zu informieren und ihre Aufmerksamkeit so auf dich und dein Angebot zu lenken. Verfasse regelmäßig einen neuen Blog-Post, über ein Thema, das nachhaltiges Interesse weckt und über Wege berichtet, wie es Menschen hilft, ihr Leben wirklich zu verändern.


4. EXPERTEN-INTERVIEW

Du kannst gutes Marketing für deine Coaching-Services durch Interviews mit namhaften Experten erreichen. Besonders, wenn sie sehr bekannt sind. Du kannst dein Interview über deine Website, die Blog-Posts oder E-Mail veröffentlichen.


5. VORTRÄGE UND WORKSHOPS

Eine weitere Möglichkeit zur Leadgenerierung für Coaches ist die Teilnahme an einem Vortrag oder Workshop. Das kann eine hervorragende Möglichkeit sein, dich und deine Dienstleistungen vor anderen Menschen zu präsentieren.


6. WEBINARE

Webinare sind ein effektiver Weg, um mit potenziellen Kunden in Kontakt zu treten und ihr Interesse zu wecken, indem du ihnen zeigst, was du zu bieten hast. Durch die Tatsache, dass sie eine Möglichkeit bieten, mit vielen Menschen gleichzeitig in Kontakt zu treten, lohnt es sich, diese Strategie ganz allgemein für deine Marketing- Aktivitäten einsetzen.


7. LEAD-MAGNETEN

Lead-Magneten sind sehr wirkungsvoll, um neue Kunden zu gewinnen. Sie bieten einen Mehrwert, indem du deine potenziellen Kunden sofort mit konkretem Wissen und Fähigkeiten versorgst, die sie direkt mit ihren Zielen in Zusammenhang bringen können.


8. EMPFEHLUNGEN

Empfehlungen. Empfehlungen sind eine gute Möglichkeit, dein Coaching-Geschäft auszubauen. Frag deine bestehenden Kunden, ob sie Menschen kennen, die deine Dienste brauchen könnten, und bereit sind, dich zu empfehlen.


9. VIDEO

Nutze die enorme Wirkung von Videos und Social Media. Nutze YouTube, Vimeo und Slideshare, um deine Fähigkeiten besser zu vermitteln. Das Video sollte einen nachhaltigen Informationswert für deine Zielgruppe haben.


10. KLARHEIT

Was ist deine Geschichte? Was kannst du anbieten, was sonst niemand kann? Wie bist du anders? Was ist dein USP (Unique Selling Proposition) und warum sollte ich dir einen Auftrag erteilen anstatt jemand anderen zu engagieren. Wenn du eine Spitze Positionierung hast, dann weiß jeder, warum man dich wählen sollte.